Mittwoch | 21.03.

19.30 Uhr | | Konzert Night of Contemporary Folk with singer-songwriters | Karyn Ellis (CAN), Jack Devaney (UK) and Naima (DE)
Café Baustoff  | Rather Str. 50 | D-Derendorf
Eintritt: Hutspende





Links: Café Baustoff | Karyn Ellis | Jack Devaney | Naima

########################################################################################### 

20 Uhr | Konzert Elektronik | Werni & Jendreiko
Super 7000 |  Rather Strasse 25 | D-Derendorf


Seit 33 Jahren experimentieren Stefan Werni und Christian Jendreiko mit den weit
verzweigten Möglichkeiten elektroakustischer Gedankenübertragung. Dabei arbeiten sie mit
einem Zirkel internationaler Spezialisten zusammen, dem Komponisten, Künstler,
Wissenschaftler, Programmierer und Ingenieure angehören.  Zentrales Instrument bei
Werni & Jendreiko ist der Virus-Synthesizer, mit dessen Erfinder die beiden seit der
gemeinsamen Schulzeit eng kollaborieren.  Dabei handelt es sich um einen digitalen
Synthesizer, der klassische analoge Oszillatoren und Filter emuliert  und für den
Werni & Jendreiko eine spezielle Form der Programmierung und Spielweise entwickelt haben. 
Ihre seltenen öffentlichen Auftritte nutzen sie, um ein interessiertes Publikum
teilhaben zu lassen an ihrem Konzept einer spekulativen Elektronik.

Links: Werni & Jendreiko | Super 7000

 ########################################################################################### 

20 Uhr | Konzert New Wave, Indie | Vintage Neon, Watt
The Tube | Kurze Straße 9 | D-Altstadt

Vintage Neon

Das Trio „Vintage Neon“ vereint energetische Grooves, crunchy Gitarren-Riffs,
Synthesizer-Sounds und eine klare Stimme zu einer Symbiose aus Retro und Modern. Hier trifft
handgemachte Rock Musik auf elektronischen Pop. Die junge Sängerin Florence Mankenda wird
von ihren Bandkollegen Jens Dreesen an den Drums (aktuell auch bei Frida Gold) und
Alexander Schroer an der Gitarre (ehemals Mobilée und Mrs. Greenbird) begleitet.
Live überzeugen sie ihr Publikum mit einer energiegeladenen Mischung aus atmosphärischen
Klängen, drückenden Beats und Gute-Laune-Up-Tempo Nummern.

WATT

Rob Keane ist WATT! Ein Elektro-Musiker, dessen Sound sich zwischen New Wave, Synthpop
und Dreampop hin und her bewegt...

Links: Vintage Neon | WATT | The Tube 

 ########################################################################################### 

20 Uhr | Wohnzimmerkonzert Akustik HipHop | Magerquark, Zooey
Erkrather Strasse | Adresse bei Anmeldung per Mail an: wohnzimmerkonzert@mqmusik.de
Eintritt frei


Magerquark sind Gitarrist und Sänger Kai Yantiri und Rapper Manuelly McFly. 
Die Kombination ergibt Akustik-HipHop mit ausgefuchsten Texten. Im Rahmen der MPW geben
Sie im privaten Wohnzimmer einen ersten Ausblick auf ihr kommendes Release.

Support:

zooey begleitet projizierte Visuals an Klavier, Gitarre und Mikrofon. Dabei entsteht eine
spannende Reise durch Ton und Bild.

Links: Magerquark | Zooey